Aktivitäten

  St.-Rochus-Str. 5, 74722 Buchen

 

  06281/52880

 

IMG 5397

Der Tag der offenen Tür stieß auch in diesem Jahr auf großes Interesse bei der örtlichen Bevölkerung und den umliegenden Gemeinden. Nach der Begrüßung der zahlreichen Gäste durch den Schulleiter, Herrn Schwab, und einem schwungvollen Musikstück der BGB-Big-Band (Leitung Frau Stein) machten sich sechs große Gruppen mit Viertklässlern unter Führung von SMV-Schülern zur Erkundung in das Schulhaus auf. An sechs Stationen konnten die Schülerinnen und Schüler in den gymasialen Unterricht und das große Zusatzangebot des BGB hineinschnuppern.

Die ersten Schritte in Latein und Französisch, die interaktiv unterstützten Atlasdedektive und das vielfältige Experimentieren in den Naturwisschenschaften standen dabei für den Unterricht, der Kontrakt zu den Streitschlichtern für das soziale Lernen, das am BGB einen besonderen Stellenwert hat. In der letzten Station konnten die Schüler aus dem Wahlangebot Schach-AG, Sanitäts-AG und Streicherklasse selbst wählen.

Auch für die Eltern wurde ein interessantes Programm geboten: Sie konnten sich selbst in Ruhe das Schulhaus, die zahlreichen Ausstellungen und die Erlebnisstationen für die Schüler anschauen. Außerdem wurden für Eltern Führungen durch das Schulhaus angeboten, an denen das Schulleitungsteam insbesondere die Veränderungen, Chancen und Herausforderungen durch die laufenden Baumaßnahmen erläuerte. Herr Schwab gab Einblicke in die Baupläne und stand für Fragen der Eltern zur Verfügung. Schon allein die räumliche Enge am Beginn der Veranstaltung verdeutlichte jedem Gast die Notwendigkeit der Maßnahme.

Das Spielzimmer mit Kinderbetreuung, die die Sozialmentoren für die kleineren Geschwister vorbereitet hatte, wurde sehr gut angenommen. Ausstellungen und Präsentationen aus den Bereichen Gesundheitssport, Bildende Kunst, Eine-Welt-AG, Kooperation mit der Alois-Wissman-Schule, Sprachenangebot am BGB, Robotik und Schulgarten rundeten das vielfältige Programm ab.

In der Cafeteria konnten sich Gäste sowie die Helferinnen und Helfer stärken. Die Teilnehmer des nächsten des USA-Austausches hatten zusammen mit dem Verein für gesunde Ernährung die Bewirtung organisiert. Am Ende durfte jeder Viertklässler ein von der Gemüsegarten-AG selbst gezogenes Salatpflänzchen – und damit ein bisschen Hoffnung für ein gutes Heranwachsen am BGB – mit nach Hause nehmen.

 IMG 5328

IMG 5333

IMG 5347

IMG 5351

IMG 5355

IMG 5361

IMG 5369

IMG 5372

IMG 5374

IMG 5375

IMG 5378

IMG 5386

IMG 5394

IMG 5383

IMG 5396

IMG 5399

IMG 5405

S5 Box 1

Login

logo menu3