Aktivitäten

  St.-Rochus-Str. 5, 74722 Buchen

 

  06281/52880

 

Mathe ohne Grenzen web

Der internationale Wettbewerb findet in vielen Regionen statt. Das BGB hat in der Region Nordbaden teilgenommen. Der Wettbewerb besteht aus zwei Teilen. Zunächst gilt es für die Klassen, 13 Aufgaben schriftlich in 90 Minuten zu lösen. Die Aufgaben sind so gemacht, dass man nur erfolgreich sein kann, wenn die Klasse als Team agiert. (www.gymneureut.de/mathematik-ohne-grenzen.html). Nach einem aufwändigen Korrekturverfahren wurde die Klasse 10c als eine der drei Besten unter allen teilnehmenden 10er-Klassen im ganzen Regierungsbezirk Karlsruhe ermittelt und zu einer sogenannten Challenge an das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) eingeladen. Jede Klasse musste dort drei Schülerinnen oder Schüler bestimmen, die in einer Art Ausscheidungsrennen, in dem die Zeit der begrenzende Faktor ist, gegen die anderen Schulen antreten.
In einem spannenden Finale konnten Luisa Haas, Niklas Linsler und Christof Gehrig den ersten Platz erringen, was das BGB und den betreuenden Mathematiklehrer Walter Kammerer außerordentlich freute.

(Text: Kmh)

S5 Box 1

Login

logo menu3