Aktivitäten

  St.-Rochus-Str. 5, 74722 Buchen

 

  06281/52880

 

Mathe Cup Stuttgart

Früh aufstehen hieß es für die 4 Schüler und 2 Schülerinnen der Klassenstufe 10 und 11, die sich mit ihrer Mathelehrerin Linda Bauer am 5. Juli 2018 auf den Weg nach Stuttgart zum Mathe-Cup der Hochschule für Technik (HfT) machten. In Stutt-gart angekommen, zeigte sich schnell, dass wir einen Titel an diesem Tag bereits gewonnen hatten – den der längsten Anreise. So mussten die beiden Teams des BGBs ausschließlich gegen Mannschaften aus dem Großraum Stuttgart antreten.


Nach einer kurzen Begrüßung starteten die Mannschaften mit einem Projektwettbe-werb, bei dem es galt eine Optimierungsaufgabe zur Verteilung von Kraftstofftanks für einen Road Train in Australien zu lösen. Im Anschluss mussten die Teams in ei-nem Speedwettbewerb gegeneinander antreten, bei dem es darauf ankam in einer vorgegebenen Zeit, so viele Aufgaben wie möglich zu lösen.
Nach einem gemeinsamen Mittagessen aller Teilnehmer und Begleitpersonen stell-ten die Verantwortlichen der HfT Stuttgart ihre beiden Mathematikstudiengänge Fi-nanz- und Industriemathematik vor. Einen Einblick in das Studentenleben gab es für die Schüler und Schülerinnen in der darauffolgenden Probevorlesung „Mathematik: Schönheit und Magie“, in der es um die bekannte Fibonacci-Folge ging.
Am Ende fieberten alle 33 Teams der großen Preisvergabe entgegen. Das Team der Jahrgangsstufe 1, bestehend aus Christof Gehrig, Celine Geiger und Johanna Ott, erreichte einen hervorragenden 4. Platz. Lediglich vier Punkte fehlten für einen Platz auf dem Siegertreppchen. Das Team der Klasse 10c, bestehend aus Jonas Götz, Amadeus Matz und Philipp Weiß, belegte als eine der jüngsten Mannschaften einen tollen 22. Platz. Das ganze BGB gratuliert ganz herzlich zu diesen bemerkenswerten Ergebnissen. (Text/ Bild: Br)

v.l. Philipp Weiß, Jonas Götz, Amadeus Matz, Christof Gehrig, Johanna Ott, Celine Geiger

S5 Box 1

Login

logo menu3