Hausaufgaben- und Freizeitbetreuung

  St.-Rochus-Str. 5, 74722 Buchen

 

  06281/52880

 

Das BGB bietet am Nachmittag eine Hausaufgabenbetreuung sowie eine daran anschließende Freizeitbetreuung an:

 

• Hausaufgabenbetreuung: Mo bis Do, 7. und 8. Stunde (13:10-14:40 Uhr) in Raum II/3
• Freizeitbetreuung: Mo bis Do, 9. und 10. Stunde (14:50-16:20 Uhr) im Gemeinschaftsraum

Es gibt zwei Varianten, an der Hausaufgabenbetreuung in der 7. und 8. Stunde teilzunehmen:

Die Teilnahme ist grundsätzlich flexibel und freiwillig, es besteht aber auch die Möglichkeit zu einer verbindlichen Anmeldung.
Wenn Sie Ihr Kind verbindlich zur Teilnahme an der Hausaufgabenbetreuung anmelden möchten, füllen Sie bitte den beigefügten Anmeldebogen vollständig aus und geben Sie ihn über die Klassenlehrer an uns zurück.
Ihr Kind kann auf Nachfrage bei den Hausaufgabenbetreuern für jeden Besuch eine Teilnahmebestätigung erhalten, falls Sie das wünschen.

Für die Teilnahme an der Freizeitbetreuung, deren Programm aus nichtschulischen Freizeitaktivitäten besteht, ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Sie können Ihr Kind für einen Nachmittag oder mehrere Nachmittage anmelden.

Für die verbindlich zur Hausaufgaben- und Freizeitbetreuung angemeldeten Kinder gilt die Schulpflicht.
Bitte denken Sie daran, im Krankheitsfall Ihr Kind über das Sekretariat abzumelden.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Frau Dr. Stier wenden. 

Wann?

Die Hausaufgabenbetreuung erfolgt eigentlich fächerunabhängig. Wird jedoch ein besonderer Unterstützungsbedarf in einem bestimmten Fach benötigt, sollte gezielt die Betreuungszeit eines Fachlehrers fachlich spezialisierten Schülers in Anspruch genommen werden.

 

Montag

7. Std. Dana Balles (M, D, E, F)

8. Std. Karolina Stein (M, D, E)

Dienstag

7. Std. Katharina Kögel (M, D, E, F)

8. Std. Sophia Grießer (M, D, E, F)

Mittwoch

7. Std. Dana Zimmermann (M, D, E, L)

8. Std. Leonie Salopek (M, D, E)

Donnerstag

7. Std. Anna Henk (M, D, F, S)

8. Std. Nicole Mertins (M, D, E, F)

 

Wo findet die Betreuung statt?

Trakt II, Raum 3

 

Wozu Hausaufgabenstunden ?

Die Hausaufgabenbetreuung nimmt eine wichtige Stellung im Ganztagsschulkonzept des BGB ein. Den SchülerInnen wird die Gelegenheit gegeben, in aller Ruhe und betreut ihre Hausaufgaben schon in der Schule zu machen. Wartezeiten bis zum Nachmittagsunterricht werden so ggf. gut genutzt. Die Aufsichten können bei Schwierigkeiten die TeilnehmerInnen beratend unterstützen und auch Tipps zum optimalen Lernen geben. Herzlich willkommen ist auch, wer diese Stunden zur Vorbereitung auf Klassenarbeiten nutzen möchte.

     

Wer kann an der Hausaufgabenbetreuung teilnehmen ?    
Zur Zeit können alle SchülerInnen dieses Angebot nutzen. Es ist kostenlos.

     

Wer betreut die SchülerInnen in den Hausaufgabenstunden ?
Beaufsichtigt und betreut werden die teilnehmenden SchülerInnen von Lehrern und Schülern der Oberstufe. Die Betreuung ist so organisiert, dass den Teilnehmern in der Regel abwechselnd Ansprechpartner für Sprachen, Mathematik und Naturwissenschaften zur Verfügung stehen.    

 

Wie ist der Ablauf ?

Einen festen Ablauf wie im Unterricht gibt es nicht. Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten der Teilnahme:


a) Einem Teilnehmer ist es freigestellt, wann und wie oft er das Angebot nutzen möchte.


b) Sie können Ihr Kind verbindlich zur Teilnahme an der Hausaufgabenstunde anmelden (Anmeldeformular siehe Homepage). Die Anwesenheit wird kontrolliert. Die Hausaufgabenbetreuer stellen für jeden Besuch eine Teilnahmebescheinigung aus, wenn Sie das wünschen.

 

 

S5 Box 1

Login

logo menu3