Mädchenschule in Ghana

  St.-Rochus-Str. 5, 74722 Buchen

 

  06281/52880

 

Ghana2016


Am 16. September 2016 fand in Sennfeld ein ökumenischer Frauengottesdienst statt. Die Haupt-Organisatorinnen Regina Köhler (Referentin für Frauenpastoral der Diözesanstelle Odenwald-Tauber) undGardis Jacobus-Schoof (Regionalbeauftragte für ev. Erwachsenenbildung) gestalteten gemeinsam mit ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Asylbewerberinnen einen beeindruckenden Gottesdienst, in dem deutlich wurde, wie nahe biblische Themen der Welt von heute sind. Im Namen Gottes das Schicksal von Frauen in Not wahrnehmen, zusammenstehen, gegen Mutlosigkeit kämpfen, aktiv werden - bei diesem Appell blieb es nicht: Die Veranstalterinnen hatten im Vorfeld Kontakt zur Eine-Welt-AG aufgenommen und dazu eingeladen, das Engagement der AG für die Mädchenschule in Ghana im Gottesdienst vorzustellen. Lara Henk, langjähriges AG-Mitglied und Jugendbotschafterin des Lionsclubs, übernahm diese Aufgabe und durfte gemeinsam mit H.Göhrig-Müller die Kollekte in Höhe von 614 € zugunsten des weiteres Ausbaus des Bopa-Colleges entgegennehmen. Die Eine-Welt-AG bedankt sich herzlich für diese ermutigende Unterstützung ihres Einsatzes für arme Mädchen im Süden Ghanas.

S5 Box 1

Login

logo menu3