Eine-Welt-AG

  St.-Rochus-Str. 5, 74722 Buchen

 

  06281/52880

 

Second-Hand-Bücherregal als Gemeinschaftsprojekt von LIONS-Club Buchen und Burghardt-Gymnasium

 

EINE-WELTAG-Regal

0001

Nachdem die Eine-Welt AG in diesem Jahr auf unfassbare 73 Mitglieder angewachsen war, konnte sie mit viel Tatkraft beginnen, weiter an der Realisierung der humanitären Projekte in Afghanistan und Ghana zu arbeiten. Beim Bücherverkauf, Basteln für den Weihnachtsmarkt und diversen Bewirtungen konnten sich alle Schülerinnen und Schüler auf unterschiedlichste Weise mit einbringen. Einige Informationstreffen ermöglichten es den AG-Mitgliedern zudem, Neues über die Partnerschulen in Ghana und Afghanistan zu erfahren.

Neben diesen etablierten Projekten engagierte sich die Eine-Welt AG in diesem Jahr auch noch in weiteren Bereichen. So beteiligte sie sich an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ und sendete stolze 30 Geschenkkartons an bedürftige Kinder in Osteuropa. Daraus entwickelte sich eine zweite Aktion dieser Art: „Weihnachtsgeschenke für die Kinder in der Gemeinschaftsunterkunft in Hardheim“. Unter Regie der Eine-Welt AG stellten 23 Klassen des BGBs individuelle Geschenke für die Kinder im Alter von wenigen Monaten bis 18 Jahren zusammen. Diese wurden dann von AG Mitgliedern persönlich in Hardheim übergeben und brachten den Kindern dort viel Freude.

Das Frühjahr begann für die AG mit einem weiteren Höhepunkt: Der Afghanistan-Abend mit Besuch von Rupert Neudeck, der die aktuelle Situation in Afghanistan und der Partnerschule dort darstellte. Die Gäste wurden hierbei mit selbstgekochten afghanischen Spezialitäten und afghanischer Musik verwöhnt. In diesem Rahmen überreichte der Lions-Club, der seit vielen Jahren mit der Eine-Welt-AG kooperiert, eine großzügige Spende, die der AG-Arbeit zugute kam.

Abgerundet wurde das Schuljahr durch die Teilnahme am Projekt „Help“, einem Benefizkonzert in der Stadthalle Buchen, bei dem die AG ihre Projekte vorstellen und durch Verkauf von selbstgemachten Leckereien die Spendenkasse füllen konnte.

Beim Abschlusstreffen blickte die Eine-Welt AG auf ein erfolgreiches Jahr zurück, verabschiedete die alte Leitungsgruppe der Abiturientinnen und das neue Team stellte sich vor.

 

Eine-Welt-Abschlusstreffen

 

Das Bild zeigt die AG im Schuljahr 2012/2013

 

S5 Box 1

Login

logo menu3